Die Bücher

9783958407350_Cover.inddDer magische Stein der Ahnen

Das Mädchen Silva ist die Letzte in einer langen Ahnenreihe von Frauen, deren Aufgabe es ist, den magischen Stein der Ahnen zu hüten. Schon früh verliert sie durch einen hinterhältigen Anschlag ihre Mutter, die den Stein der Ahnen bis dahin vor den Zugriffen der Dunklen Krieger bewahrt hat. Diese Aufgabe fällt nun ihr als Tochter zu, doch zuvor muss sie im Kloster der Stummen Mönche zur Kriegerin ausgebildet werden. Erst danach kann sie ihrer Bestimmung nachkommen. Silva begegnet auf ihrem Weg dem aus seinem Reich vertriebenen Prinzen Goran, der schon bald seine Liebe zu ihr entdeckt. „Verwirrt blinzelt er gegen das Sonnenlicht, begreift noch nicht, warum er hier auf dem Boden liegt, als er auch schon den dumpfen Schmerz in seiner rechten Schläfe pochen fühlt. Und dann begreift er plötzlich, was Silva ihm angetan hat, und rollt sich eilig herum, um ins Tal blicken zu können. Doch was er dort sieht, jagt ihm einen kalten Schauer über den Rücken …“
Es kommt zu einem letzten Kampf um Macht und Liebe, der über das zukünftige Leben von Silva und Goran entscheiden wird. Sind sie dieser Herausforderung gewachsen?

9783958401495_Cover.inddRückkehr ins Reich der Elfen

Als Kaïtara, die Tochter einer Viertelelfe und eines englischen Polizeiinspektors, dem Elfen Aviyan, den es in die Welt der Menschen verschlagen hatte, das Leben rettet, werden sie und ihre Familie ungewollt in den Krieg am Königshof im Elfenreich hineingezogen. Kaïtara, die sich gleich zu Anfang ihres Kennenlernens in den jungen Elfen und Thronfolger verliebt, steht Aviyan in seinen Bemühungen bei, das Reich vor dem Untergang zu retten und selbst den Thron zu besteigen. Dabei wird sie sich bewusst, dass sie doch mehr Elfe ist, als sie bisher vermutet hat. Das Erbe ihrer Mutter in ihr muss nur noch geweckt werden und sich zu voller Stärke entwickeln. Doch der Kampf gegen die Mächte, die das Elfenreich bedrohen, stellt die Liebe des jungen Paares auf eine harte Probe … Wird diese Liebe groß genug sein, um allen Angriffen standzuhalten und ihnen eine Chance auf ein gemeinsames Leben in einer friedlichen Welt zu geben?

9783990389706_Cover.indd

Wer glaubt denn schon an Elfen?

Seit nunmehr fünfundzwanzig Jahren, die Sandra Henderson auf dieser Welt weilte, musste sie mit dem Erbe ihrer Mutter, einer Halbelfe, leben. Und auch wenn sie nicht ihr Aussehen mit den spitzen Ohren geerbt hatte, so machten ihr in all den Jahren ihre anderen Fähigkeiten das Leben doch manchmal recht schwer. Doch wenn es ihr schon möglich war, Schwingungen, Gedanken und Gefühle anderer Personen wahrzunehmen, dann konnte sie diese Gabe doch auch mit etwas Gutem verbinden. Schließlich wusste sie ja, dass es zwischen Himmel und Erde noch mehr gab, als die Wissenschaft zu ergründen vermochte. Aus diesem Grund wendete sich auch das Ehepaar Stanford an die junge Frau, von der sie nur Gutes gehört hatten, nachdem ihr kleiner Sohn Jerry entführt worden war. Denn die örtliche Polizei, die den Fall bearbeitete, war noch zu keinem Ergebnis gekommen. Sandra Henderson nahm die Herausforderung an, ohne aber selbst zu ahnen, wie sehr sie damit auch ihr eigenes Leben verändern würde, denn sie war gezwungen, mit einem Polizeiinspektor zusammenzuarbeiten, der ihre Fähigkeiten zunächst als Spinnerei abtat.

9783990481608_Cover.inddDrachenkraft und Elfenmacht

Nachdem Sandra Henderson, die noch zu einem Viertel Elfenblut in sich trägt, den englischen Polizeiinspektor Jameson Richards geheiratet hat, muss sie auch schon wieder um sein Leben fürchten. Sie selbst wird von einem grausamen Magier erpresst, der von ihr verlangt, das Tor zur Dimension der Drachen zu öffnen. Wenn sie dies nicht tun sollte, wird er den geistigen Zustand ihres Mannes auf ewig verwirren und unter seiner Kontrolle halten. Sandy befindet sich in einer Zwickmühle, denn wenn sie tut, was man von ihr verlangt, ist sie für den Untergang des Drachenreiches verantwortlich!

 

9783990269893_Cover.inddMalcolm, Prince of Bannister

Das Geheimnis einer wahren Liebe/Die Rache des Magiers / Der Sieg der Liebe

Vor unendlich vielen Jahren, als es noch Feen, Zwerge und Drachen gab, als Magier eine große Macht über die Menschheit ausübten, nahm in einem fernen Königreich ein tragisches Schicksal seinen Lauf. Der Sohn des Königs selbst wird in die Machenschaften der Wesen einer geheimnisvollen Welt verstrickt, und von ihm allein soll das Wohl des Königreiches und seiner Untertanen abhängen.
Auf seinem Weg, das Reich zu retten und einem unheilvollen Fluch zu entkommen, findet Malcolm Prinz of Bannister die wahre Liebe in Gestalt von Shiela, einer in ein Pferd verzauberten Prinzessin, die ihn fortan auf seinem Wege begleitet und ihm beisteht. Nach zahllosen Kämpfen gelingt es Malcolm, den Magier Bultrax zu besiegen und auch den letzten Fluch zu brechen und den wohl wichtigsten Schritt in seinem Leben zu gehen – den Schritt in eine glückliche Zukunft für sich und sein Reich!
Nachdem Malcolm Prinz of Bannister den Magier besiegt und seine geliebte Shiela, die Princess of Brandom and Cummings, von ihrem Fluch erlöst hat, können sie nach ihrer Hochzeit drei wunderbare Jahre im Reich der Bannisters verleben. Sie sehen ihren kleinen Sohn Michael heranwachsen, und Malcolm übernimmt immer mehr Aufgaben seines Vaters, der zwar immer noch König des Reiches ist, jedoch nach und nach alle regierenden Funktionen an seinen Sohn abgibt.
Doch diese schöne Zeit findet ein jähes Ende, als die Schatten der Vergangenheit sich unheilvoll herabsenken und Prinz Malcolm noch einmal um seine große Liebe, seine Familie und sein Reich kämpfen muss. Die dunkle Macht der Magie hat noch nicht aufgegeben, nach seinem Glück und dem Reich der Bannisters zu greifen! Wird er auch diesmal als Sieger daraus hervorgehen?